Drucken

Lufteinschluss

Lufteinschluss

 

Große runde Luftblasen, meist in Fugen und Ecken oder an stark verspachtelten Stellen bzw. auf Kunststoff-Flächen..   lufteinschluss_1
lufteinschluss_2
 

Ursachen
a) Die unter dem Lack eingeschlossene Luft dehnt sich aus und bewirkt damit ein Ablösen der Lackschicht vom Untergrund.
b) Lose, schlecht haftende, nicht intakte Untergründe.
c) Hohe Schichtdicken von Spachtel, Grundierungen und Füllern.
d) Porosität und Lufteinschlüsse von Grundmaterialien aufgrund von hohem Spritzdruck oder ungeeigneten Verdünnern.
e) Zu hohe Trocknungstemperaturen.

Vorbeugende Massnahmen
a) Nur auf intakten Untergründen arbeiten.
b) Vermeidung von hohen Schichten Spachtel, Grundierung und Füller.
c) Systembezogene Härter und Verdünner verwenden.
d) Anwendungsempfehlungen beachten.
e) Zu lackierende Fläche auf Porosität, besonders bei Glasfaser (GFK), überprüfen.
f) Niedrige Trocknungstemperaturen oder unter Umständen lufttrocknen lassen.

Behebung
Lackierung bis zum Blasenansatz abschleifen eventuell darrunterliegende Schäden beheben und Fläche neu aufbauen und lackieren.